CheckUpWenn Kinder zu spät zum Augenarzt gehen
Werbung

Wenn Kinder zu spät zum Augenarzt gehen

Der Besuch beim Augenarzt ist bei vielen nicht selbstverständlich. Das wäre jedoch sehr wichtig, da Sehstörungen oft zu spät erkannt werden.
Erstausstrahlung:

Thema

Der Besuch beim Kinderarzt machen wir regelmässig mit unseren Kindern. Sind sie aber auch genau so regelmässig beim Augenarzt? Dies ist gem. Dr. Varadi sehr wichtig. Geht es nach ihm, sollte jedes Kind bis zum Schulalter mindestens zwei Mal beim Augenarzt gewesen sein. Der Grund dafür: Gewisse Korrekturen sind schon im Alter von 8 Jahren nicht mehr machbar. Mehr dazu heute Abend bei CheckUp, das Gesundheitsmagazin.

Experte

Dr. med. Gabor VaradiPallas Klinik Olten058 335 00 00www.pallas-kliniken.ch