LifeStyleYeliz und Alper Akin – EscapeSquad

Yeliz und Alper Akin – EscapeSquad

Staffel 2024 – Folge 1
Das Paar Yeliz und Alper Akin haben Anfang 2024 mehrere Escape-Rooms in Dietlikon eröffnet. Neben ihren erfolgreichen Karrieren stürzten sie sich mit Gusto in ihr Start-up «EscapeSquad». Viele der Bauarbeiten haben sie sogar selbst bewältigt. In der Sendung lässt sich Patricia Boser von ihnen in die Welt der Escape-Rooms einführen und wird zudem von ihrer schicksalhaften Liebesgeschichte verzaubert.
Erstausstrahlung:

Weiter in der Sendung

Aus grau wird farbig: Corinne bekommt einen neuen Anstrich

NewStyle Corinne

Corinne hat seit 15 Jahren die gleiche Frisur und denselben Look. Jetzt hat sie mal wieder Lust auf etwas Neues. Dabei helfen ihr unsere Newstyle Expert:innen. Frisiert wurde sie vom SPAZE Hairstudio im Zürcher Niederdorf. Hautpflege und Beauty-Tipps erhielt sie von Clarins Boutique & Skin Spa in Zürich. Sie trägt Kleider und Schuhe von PKZ und wurde von Luisa Rossi eingekleidet.

Wettbewerb

Romantische Eisbahn beim Romantik Seehotel Sonne in Küsnacht am Zürichsee

Romantik Seehotel Sonne Küsnacht

Gewinnen Sie drei Übernachtungen und geniessen Sie die einmalig romantische Atmosphäre des «Live on Ice» Eisfeldes direkt am Zürichsee. Für Sie und Ihre Begleitung steht ein Doppelzimmer mit Blick auf den See bereit. Zum Preis im Gesamtwert von 1500 Franken gehören zudem ein 5-Gang-Menu im hauseigenen Restaurant sowie den Eintritt in die Fitness- und Wellnessoase.

www.sonne.ch

Wettbewerbsfrage

Wo sah Alper erstmals seine Yeliz?

1. Am Flughafen

2. Auf dem Marktplatz

Mitmachen

  • Tipp abgeben unter Telefonnummer 0901 581 880 (Fr. 0.90/min).
  • SMS (Fr. 0.90) schicken mit dem Stichwort "Lifestyle“ und Ihrer Antwort an die Zielnummer 9988.
  • Postkarte schreiben mit Lösung an Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss ist Dienstagabend. Viel Glück!

Gewinner:in der Sendung vom 29. Dezember 2024 (Katja Loher)

R. Ammann, Horgen

Lösung: 2 (Bienen und Plankton)

    #Lifestyle#Serie#Patricia Boser#Puzzle#Umbau#Start-ups#escape rooms