NewsSchweiz unterstützt Luftbrücke für Ausreise aus Afghanistan
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Keystone-SDA

Schweiz unterstützt Luftbrücke für Ausreise aus Afghanistan

Am Samstag wird ein Flugzeug der Swiss in die usbekische Hauptstadt Taschkent fliegen, um dort Menschen abzuholen, die zuvor aus der Kabul evakuiert wurden. Das Flugzeug wird Schweizer Staatsangehörige und Personen aus verschiedenen Ländern von Afghanistan nach Europa bringen. In diesem Charterflug werden auch rund 1,3 Millionen Masken zum Schutz vor Covid-19 nach Taschkent gebracht und Usbekistan geschenkt. Das sagte Hans-Peter Lenz, Chef des Krisenmanagement-Zentrums im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), am Freitagabend vor den Medien in Bern.
Publiziert am Fr 20. Aug 2021 18:19 Uhr
    #Afghanistan#EDA#Evakuierung#Flughafen
© Keystone-SDA