NewsWegen dichten Nebels: Trump nahm Auto statt Heli
Werbung

@ CH Media Video Unit / BRK News

Wegen dichten Nebels: Trump nahm Auto statt Heli

Der US-Präsident Donald Trump ist nach seinem zweitägigen Besuch am WEF in Davos wieder auf der Heimreise. Um ca. 16.30 Uhr ist er von Zürich Richtung Washington abgeflogen. Wegen dichten Nebels konnte der amerikanische Präsident in Davos nicht in seinen Helikopter steigen. Deswegen fuhr Trump im Autokonvoi nach Zürich - durch die Kantone St. Gallen und Thurgau.
Publiziert am Mi 22. Jan 2020 17:55 Uhr
    #Donald Trump#US-Präsident#WEF#World Economic Forum
Silja Hänggi