TalkTäglichStreit um Sonntagsverkauf an Heiligabend
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Streit um Sonntagsverkauf an Heiligabend

Heiligabend fällt dieses Jahr auf einen Sonntag und stellt die Arbeitspflicht in Frage. Kirche und Shoppingcenter liegen sich hier in den Haaren.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Wer Heiligabend arbeitet, fehlt zuhause – Unter diesem Slogan kämpfen die reformierte und die katholische Kirche gemeinsam gegen den Weihnachtsverkauf am 24. Dezember, der dieses Jahr auf einen Sonntag fällt. Auch die Gewerkschaft Unia will den Sonntagsverkauf mit einer Petition verbieten. Die Shoppingcenter kontern: An solchen Tagen sind die Läden rappelvoll. Eine Zumutung gegenüber den Angestellten oder ein tatsächliches Bedürfnis der Konsumenten? Die kontroverse Diskussion heute im «TalkTäglich».

Moderation: Markus Gilli

Gäste

Gregor A. Rutz
SVP-Nationalrat und Präsident IG Freiheit

Markus Flückiger
Pfarrer und Vorstand Schweizerische Evangelische Allianz