TalkTäglichWarum Frauen streiken
Werbung

Warum Frauen streiken

Staffel 2019 – Folge 24
«Die Diskriminierung verläuft heute viel subtiler» – Die Basler SP-Ständerätin Anita Fetz hat 1991 am ersten Frauenstreik mitgewirkt und ist überzeugt, noch immer traut man Männern mehr zu als Frauen. Gegen stereotype Rollenbilder kämpft auch die Journalistin Anne-Sophie Keller, sie fordert die Frauen auf: «Seid mal dreist wie Männer!». Im «TalkTäglich» erzählen zwei Frauenkämpferinnen aus zwei Generationen, wieso es den Frauenstreik am 14. Juni braucht.
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Anita Fetz
    SP-Ständerätin Kanton Basel-Stadt
  • Anne-Sophie Keller
    Journalistin und Autorin

Moderation: Hugo Bigi

Resultat TED-Umfrage:

TED-Umfrage
    #Talk#Frauenstreik#Anne-Sophie Keller#Anita Fetz