TalkTäglich

Weiterer Skandal rund um KESB Zürich

Weiterer Skandal rund um KESB Zürich

Anderthalb Jahre lang haben Häftlinge der Strafanstalt Pöschwies vertrauliche Akten und hochsensible Entscheide der Stadtzürcher KESB sortiert.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Die Gegner der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB können es nicht fassen: Anderthalb Jahre lang haben Häftlinge der Strafanstalt Pöschwies vertrauliche Akten und hochsensible Entscheide der Stadtzürcher KESB sortiert. Dabei sind sieben Akten verschwunden. Erneut sorgt die KESB damit für Negativ-Schlagzeilen. Müssen die Abläufe und Befugnisse der KESB überdacht werden? Die kontroverse Diskussion im «TalkTäglich».

Moderation: Hugo Bigi

Gäste

Ruedi WinetPräsident Zürcher KESB-Verband Alfred HeerSVP-Nationalrat ZH Markus SpäthSP-Fraktionspräsident Kantonsrat