TierischArtenschutzübereikommen «CITES» / Futtertour im Masoala Regenwald

Artenschutzübereikommen «CITES» / Futtertour im Masoala Regenwald

Staffel 2023 – Folge 40
Dank «CITES» soll der illegale Handel mit Tieren und Pflanzen gestoppt werden. - Zudem sind wir bei der Fütterung in der Masoala Halle im Zoo Zürich mit dabei.
Erstausstrahlung:

Schutz für Tiere und Pflanzen

CITES

CITES ist ein Übereinkommen zum internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen, um diese vor übermäßiger Ausbeutung zu schützen. Dieses Artenschutzabkommen ist auch für des Terraristik Kompetenzzentrum «Lorica» relevant.

Zu Tisch im Masoala Regenwald

Futter Tour im Masoala Regenwald

Die Artenvielfalt der tierischen Bewohner der Masoala Halle im Zoo Zürich bedingt eine ausgeklügelte Fütterung, damit jedes Tier optimal ernährt ist.

Moderation: Tanja Gutmann

Tiervermittlung

Aus dem Tierdörfli des Tierschutzvereins Olten-Solothurn und Umgebung

(062 207 90 00 / www.tierdoerfli.ch).

Wettbewerb

Was regelt das Artenschutzabkommen «CITES»?

  • Handel mit Alkohol & Tabak
  • Handel mit Tieren & Pflanzen

Teilnahme:

  • Per Telefon: 0901 58 18 70 (90Rp./Anruf)
  • Per SMS: Senden Sie TIERISCH und die Lösung an 9988 (90Rp./SMS)
  • Per Post: Tierisch, Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss: 10. Oktober 2023

Gewinner aus letzter Sendung: R. Fehr, 9467 Frümsen

    #Dokumentation#Serie#CITES#Artenschutz#Zoo Zürich#Masoala#Tiere#Tiervermittlung#Tanja Gutmann#Tierfütterung