ZüriInfoGansabhauet & Räbeliechtli
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gansabhauet & Räbeliechtli

Mit verbundenen Augen und stumpfem Säbel die tote Gans enthaupten — Als einer der letzten in Zürich baut Bauer Ueli Schmid Räben für den Umzug an
Erstausstrahlung:

Informationen

Mit verbundenen Augen: Gansabhauet in Sursee
Ein Hieb und der Kopf der Gans sollte ab sein. Keine Einfachheit, wenn man nichts sieht und der Säbel stumpf ist.

Früher Grundnahrung, jetzt nur noch Räbeliechtli
Ueli Schmid ist einer der letzten Räbenbauer im Kanton Zürich. Früher war es ein Grundnahrungsmittel, heute dient der immense Anbau nur noch dem Räbeliechtli-Umzug.