ZüriNews23 Spitäler haben keine freien Intensivplätze mehr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

23 Spitäler haben keine freien Intensivplätze mehr

Die Lage in Spitäler spitzt sich zu. In den letzten drei Wochen hat sich die Zahl von Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen verdoppelt. Angesichts der angespannten Situation nutzt der Bundesrat wieder die Unterstützung der Schweizer Armee. 2'500 Armeeangehörige sollen in der Pflege, Logistik und bei den Impfungen helfen.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Pressekonferenz#Corona-Massnahmen