ZüriNewsÄrger um Reisemassnahmen: Zwei-Test-System kommt nicht gut an
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Ärger um Reisemassnahmen: Zwei-Test-System kommt nicht gut an

Doch gibt’s keine Quarantäne, dafür ein hartes Test-Regime. Bevor man in die Schweiz fliegen kann, braucht es einen PCR-Test, das auch für Geimpfte. Dann vier bis sieben Tage nach der Ankunft muss man wieder einen negativen Test vorweisen können und das alles auf eigene Kosten. In diesem Szenario kann das Testen teurer werden als der Flug selbst.
Erstausstrahlung:
    #Reisemassnahmen#Ferien#Coronavirus#Covid-Zertifikat#Teststrategie