ZüriNewsQuarantäne: Vögel im Zoo Zürich weggesperrt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quarantäne: Vögel im Zoo Zürich weggesperrt

Da im Zürcher Unterland die Vogelgrippe wütet, müssen Pinguine, Papageien, Enten und weitere gefiederte Freunde aus dem Zoo nun sicherheitshalber in Quarantäne. Die Aussenbereiche sind für die Vögel zurzeit nicht zugänglich und Zoobesucher bekommen sie vorübergehend nicht mehr zu sehen. Man hofft, es gibt für die Pinguine was Gutes auf Netflix.
Erstausstrahlung:
    #Vogelgrippe#Zoo Zürich#Pinguine#Papagei#Enten#Zürcher Unterland