ZüriNewsBundesrat will tiefere Billag-Gebühren
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Bundesrat will tiefere Billag-Gebühren

In Zukunft sollen die Billag-Gebühren nur noch 400 statt 462 Franken kosten. Mit diesem Vorhaben hat Bundesrätin Doris Leuthard heute den Abstimmungskampf zur Revision des Fernseh- und Radiogesetzes lanciert.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 22:44 Uhr