ZüriNews„Corona-Ignorantin“ von Grenchen wehrt sich gegen Anschuldigungen
Werbung

„Corona-Ignorantin“ von Grenchen wehrt sich gegen Anschuldigungen

In Grenchen ist eine junge Frau trotz Corona-Infektion an eine Party gegangen. Anschliessend mussten beinahe 300 Leute in Quarantäne, gegen die 21-Jährige hagelte es Vorwürfe und Anschuldigungen. Nun wehrt sich die Frau gegen die Kritik.
Erstausstrahlung:
    #Grenchen#Quarantäne#Anschuldigungen#Coronavirus