ZüriNewsDas Güllenfass als Todesfalle
Werbung

Das Güllenfass als Todesfalle

Im thurgauischen Mattwil verstarb gestern ein 21-jähriger Landwirtschafts-Angestellter durch ertrinken im Gülle-Fass. Nach dem Schock stellt sich die Frage, wie es zu dem Unfall kam.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 21:54 Uhr