ZüriNewsDichtes Gedränge vor und in Baumärkten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Dichtes Gedränge vor und in Baumärkten

Bis zu einer Stunde mussten Heimwerker und Hobbygärtner heute anstehen. Denn die Baumarkt-Kunden werden nur im Tröpfchensystem hereingelassen. Zwei Meter Abstand einzuhalten erwies sich trotzdem als sehr schwierig.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Baumarkt#Zürich