ZüriNewsFalsche Zahlen: Heiratsstrafe soll erneut vors Volk
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Falsche Zahlen: Heiratsstrafe soll erneut vors Volk

Die CVP reichte heute eine Beschwerde ein und will eine erneute Abstimmung über die Initiative. Der Bund habe vor 2 Jahren falsche Zahlen berechnet.
Publiziert am So 23. Sep 2018 14:09 Uhr