ZüriNewsParmelin: «Nach dem gestrigen 1:1 ist viel möglich.»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Parmelin: «Nach dem gestrigen 1:1 ist viel möglich.»

Der Sportminister freut sich über den geglückten WM-Start der Schweizer Nati. Ihr nächstes Spiel wird er im Stadion in Russland mitverfolgen.
Publiziert am So 23. Sep 2018 14:09 Uhr