ZüriNewsFest gerettet: Beschwerde gegen Melser Fasnacht zurückgezogen
Werbung

Fest gerettet: Beschwerde gegen Melser Fasnacht zurückgezogen

Ein Anwohner in Mels hat wegen der örtlichen Fasnacht Beschwerde eingereicht. Er störte sich am Lärm und wollte eine Nachtruhe ab 10 Uhr erwirken. Die Fasnächtler reagierten kämpferisch mit einer Unterschriftensammlung, worauf der Anwohner die Beschwerde zurückzog.
Erstausstrahlung:
    #Mels#Fasnacht#Beschwerde#Lärmbelästigung