ZüriNews

Gewerbler im Kreis 4 wappnen sich für 1. Mai

Gewerbler im Kreis 4 wappnen sich für 1. Mai

Die Geschäfte im Kreis 4 bereiten sich auf den 1. Mai vor: Sie verbarrikadieren ihre Schaufenster mit Holzplatten. Sie befürchten, dass die Krawallanten morgen wieder randalieren. Bereits gestern Nacht wurde das Architekturbüro von Vera Gloor von Linksextremen heimgesucht.
Publiziert am Mo 24. Sep. 2018 21:44 Uhr