ZüriNewsGrosse Leere an Allerheiligen in Schwyz: «Man war etwas wütend»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Grosse Leere an Allerheiligen in Schwyz: «Man war etwas wütend»

Normalerweise kommt es am 1. November auf dem Friedhof Bifang und in der Kirche St. Martin zum grossen Gedränge. Dieses Jahr dürfen dort aber nur 30 Personen den Toten gedenken. Pfarrer Peter Camenzind versucht, den Feiertag trotzdem würdig zu gestalten.
Erstausstrahlung:
    #Schwyz#Allerheiligen#Coronavirus