ZüriNewsHausfriedensbruch und Nötigung: Klimaaktivisten stehen vor Gericht
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Hausfriedensbruch und Nötigung: Klimaaktivisten stehen vor Gericht

Die Klimaaktivisten, die sich vor zwei Jahren vor der Crédit Suisse am Paradeplatz aus Protest anketteten, stehen heute vor dem Bezirksgericht. Ihnen werden Hausfriedensbruch und Nötigung vorgeworfen. Aber nur neun von dem damals 69 Verhafteten wird der Prozess gemacht. Alle fordern einen Freispruch.
Erstausstrahlung:
    #Klima#Klimawandel#Klimaschutz#Klimastreik#Klimaaktivisten#Gericht#Prozess#Hausfriedensbruch#Credit Suisse#Banken#Investitionen