ZüriNewsInternet-Pranger für Badener Wildpinkler bleibt erlaubt
Werbung

Internet-Pranger für Badener Wildpinkler bleibt erlaubt

Weil Stephan Hafner die Bilder seiner Überwachungskamera im Internet veröffentlichte, leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein. Diese wurde nun eingestellt.
Erstausstrahlung:
    #Internet-Pranger#Wildpinkler