ZüriNews

Kanton Zürich reagiert auf Hasszuschriften an Politikerinnen

Kanton Zürich reagiert auf Hasszuschriften an Politikerinnen

Politikerinnen und Politiker sind immer häufiger mit Hass, Beleidigungen und Drohungen konfrontiert. Diese kommen über soziale Medien, per Mail oder per Briefpost. Mehrere Politikerinnen haben sich deswegen schon aus Ämtern zurückgezogen. Nun setzt der Kanton Zürich ein Zeichen und schafft eine Anlaufstelle für Betroffene. Zudem bietet er kostenlose Rechtsberatung an.
Erstausstrahlung: