ZüriNewsKeine K.O.-Tropfen beim Sexskandal von Spiess-Hegglin und Hürlimann
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Keine K.O.-Tropfen beim Sexskandal von Spiess-Hegglin und Hürlimann

Nun ist es klar: Beim Skandal um die beiden Politiker Spiess-Hegglin und Hürlimann waren keine K.O.-Tropfen mit im Spiel. Die Grüne Kantonsrätin verdächtigte den SVP-Politiker, sie an der Landammannfeier in Zug sexuell missbraucht zu haben.<br><br><br>
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 23:05 Uhr