ZüriNewsMario Fehr im Streit mit Richard Wolff
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Mario Fehr im Streit mit Richard Wolff

Der Zürcher Regierungsrat und Sicherheitsdirektor Mario Fehr greift Stadtrat und Polizeivorsteher Richard Wolff an. Der Grund: Die Stadtpolizei stellt sich gegen das Videoüberwachungssystem von der Swiss Football League.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 21:32 Uhr