ZüriNewsNach Umpflanzung: 100-Tonnen-Buche muss doch gefällt werden
Werbung

Nach Umpflanzung: 100-Tonnen-Buche muss doch gefällt werden

Vor rund einem Jahr sollte der 80 Jahre alte Baum gefällt werden. Die Bevölkerung kämpfte erfolgreich dagegen und die Buche wurde für 160'000 Franken umgepflanzt. Genau das erwies sich jedoch als ihr Todesurteil.
Erstausstrahlung:
    #Naturschutz