ZüriNewsNeue Studie belegt: Schulen sind kein Infektions-Herd
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Neue Studie belegt: Schulen sind kein Infektions-Herd

Laut einer Studie der Universität Zürich, in der rund 2'500 Schulkinder auf den Coronavirus und danach auf Antikörper getestet wurden, sind Schweizer Schulen kein Corona-Hotspot. Die eingeführten Schutzkonzepte scheinen zu wirken. So haben bis Oktober nur etwa acht Prozent der Schüler eine Corona-Infektion durchgemacht.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Schule#Corona-Hotspot#Hotspot#Infektionen#Studie#Universität Zürich