ZüriNewsStaatsanwaltschaft: Sinkflug absichtlich eingeleitet
Werbung

Staatsanwaltschaft: Sinkflug absichtlich eingeleitet

Der Sinkflug der abgestürzten Germanwings-Maschine ist nach ersten Erkenntnissen absichtlich eingeleitet worden. Der allein im Cockpit zurückgebliebene Co-Pilot habe den Hebel dafür selbst betätigt, sagte der Marseiller Staatsanwalt Brice Robin am Donnerstag. Der Pilot war zu diesem Zeitpunkt aus dem Cockpit ausgeschlossen.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 22:32 Uhr