ZüriNewsSVP setzt «Kopfgeld» auf Plakatvandalen aus
Werbung

SVP setzt «Kopfgeld» auf Plakatvandalen aus

Immer wieder trifft es vor allem die Wahlplakate der SVP. Deshalb wird die Partei in Dietikon nun aktiv. Wer ihr die Täter liefert, erhält 500 Franken Belohnung.
Erstausstrahlung:
    #SVP#Wahlplakat