ZüriNewsTerroranschlag löst weltweit Betroffenheit aus
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Terroranschlag löst weltweit Betroffenheit aus

Queen Elizabeth hat über Twitter ihr Mitgefühlt ausgedrückt und im Buckingham Palace gab es eine Schweigeminute. Theresa May spricht von einer Tragödie.
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 05:12 Uhr