ZüriNewsThurgauer Gemüsebauern wird Wasserhahn zugedreht
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Thurgauer Gemüsebauern wird Wasserhahn zugedreht

Ab heute dürfen die Bauern wegen extremer Dürre ihre Felder nicht mehr aus Flüssen bewässern und müssen auf teures Trinkwasser umsteigen.
Publiziert am So 23. Sep 2018 13:37 Uhr