ZüriNews

Velo-Kampagne der Stadt stösst Velofahrerinnen vor den Kopf

Velo-Kampagne der Stadt stösst Velofahrerinnen vor den Kopf

Von den 500 Verletzten bei Velounfällen war bei einem Viertel Unaufmerksamkeit oder eine plötzliche Ablenkung der Grund. Deshalb hat die Stadt eine Präventions-Kampagne lanciert. In einem Video werden nun die Opfer so dargestellt, als wären sie selbst schuld. Dies stösst einigen Velofahrern sauer auf.
Erstausstrahlung:
    #Velounfall#Victim Blaming#Prävention