News12 Nistkästen für seltene Alpen- und Mauersegler am Bundeshaus montiert
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© sda

12 Nistkästen für seltene Alpen- und Mauersegler am Bundeshaus montiert

Zur Unterstützung der in der Schweiz potenziell gefährdeten Alpen- und Mauersegler sind am Montag am Bundeshaus in Bern Vogel-Nistkästen montiert worden. Lanciert hatte die Idee Nationalratspräsident und Landwirt Andreas Aebi (SVP/BE). Ein Expertenteam von Birdlife Schweiz realisierte das Biodiversitätsprojekt. Alpen- und Mauersegler sind als Gebäudebrüter geschützt. Sie sind nur im Sommer in der Schweiz und bauen ihre Nester ausschliesslich an Gebäuden, unter Dächern, in Rollladenkästen oder Lukarnen. Segler kehren jedes Jahr in ihr altes Nest zurück.
Publiziert am Mo 26. Apr 2021 13:05 Uhr
    #Bundeshaus#Nistkasten#Alpensegler#Mauersegler
© sda