ZüriNewsDer berühmteste Zürcher geht fremd: Böögg-Verbrennung findet ausnahmsweise in Urner Schöllenenschlucht statt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Der berühmteste Zürcher geht fremd: Böögg-Verbrennung findet ausnahmsweise in Urner Schöllenenschlucht statt

Jeden April verbrennen Zürcherinnen und Zürcher den wohl bekanntesten Schneemann der Schweiz auf dem Sechseläutenplatz – nicht aber dieses Jahr. Aufgrund der Coronapandemie findet das traditionelle Spektakel im Gastkanton Uri statt. Auf der mythischen Teufelsbrücke soll der Knallkopf nicht nur den Winter, sondern auch das Coronavirus vertreiben. TeleZüri ist beim Böögg-Verbrennen hautnah dabei.
Erstausstrahlung:
    #Sechseläuten#Schöllenenschlucht#Teufelsbrücke#Frühlingsfest#Böögg#Böögg-Verbrennung