ZüriNewsDiskriminiert die Bank Kunden mit Behinderung?
Werbung

Diskriminiert die Bank Kunden mit Behinderung?

Behindertenverbände werfen der Luzerner Kantonalbank Diskriminierung vor. Ab dem nächsten Jahr müssen Personen, die einen Beistand benötigen, für eine Kontoeröffnung 120 Franken Gebühren bezahlen. Für alle anderen Kunden ist diese Dienstleistung kostenlos. Die neue Regelung sorgt für massive Kritik.
Erstausstrahlung:
    #Behindertenverband#Luzerner Kantonalbank#Beistand#Gebühren#Kontoeröffnung#Behinderte