ZüriNewsGewässersituation bleibt trotz sinkenden Pegeln gefährlich
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gewässersituation bleibt trotz sinkenden Pegeln gefährlich

Bis auf den Neuenburgersee sind die meisten Wasserpegel inzwischen stabil oder sogar gesunken. Vor allem an den Flüssen bleibt die Gefahr jedoch vorerst bestehen. Die Stadtpolizei Zürich kontrolliert deshalb, dass niemand zu nahe ans Wasser geht.
Erstausstrahlung:
    #Unwetter#Hochwasser#Schweiz