ZüriNewsKehrwende bei Winterthurer Imbiss-Ständen

Kehrwende bei Winterthurer Imbiss-Ständen

Die Essensstände in der Winterthurer Altstadt dürfen nun doch bleiben. Die zuständige Stadträtin Katrin Cometta wusste nichts davon, dass die Verwaltungspolizei den Standbetreibern keine Bewilligungen mehr ausstellen wollte.
Erstausstrahlung: