ZüriNewsLeitungswasser in Rifferswil und Mettmenstetten bleibt tabu
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Leitungswasser in Rifferswil und Mettmenstetten bleibt tabu

Das Trinkwasser bleibt vorerst verschmutzt. Die Gemeinde lässt die betroffenen Reservoirs reinigen und ermahnt die Bewohner, das Wasser zuerst abkochen zu lassen.
Erstausstrahlung:
    #Mettmenstetten#Rifferswil#Trinkwasser#Trinkwasserverschmutzung