ZüriNewsMassive Explosion bei Bankomat-Sprengung

Massive Explosion bei Bankomat-Sprengung

Schon wieder sprengen Unbekannte einen Bankomaten, dieses Mal in Uesslingen im Kanton Thurgau. Es ist bereits der 23. Bankautomat, der dieses Jahr in der Schweiz gesprengt wurde. Das Problem ist nicht neu: In den letzten Jahren haben kriminelle Banden immer wieder dutzende Automaten gesprengt, rekordmässige 56 waren es allein im letzten Jahr. Neu ist, dass die Räuber statt Gas immer öfter Sprengstoff benutzen, was das Bundesamt für Polizei auf den Plan ruft.
Erstausstrahlung: