SondersendungVierfachmörder von der Öffentlichkeit abgeschirmt – das sehen sogar Juristen kritisch
Werbung

Vierfachmörder von der Öffentlichkeit abgeschirmt – das sehen sogar Juristen kritisch

<div>Hinter verdunkelten Autoscheiben ist Thomas N., der geständige Beschuldigte im Vierfachmord von Rupperswil, zum Prozessort in Schafisheim gebracht worden. Zu Gesicht bekommen hat ihn die Öffentlichkeit nie. Während die einen Experten dies als nötig für einen ungestörten Prozess erachten, fordern andere, dass Schwerverbrecher ihr Gesicht zeigen müssen.</div>
Publiziert am So 23. Sep 2018 23:20 Uhr